Datenschutzerklärung /

Privacy Statement

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist die KickAssSports GmbH, Postfach 1146, 69139 Neckargemünd, Telefon: +49 (0) 176 239 76371, E-Mail: office@kickasssports.de. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: office@kickasssports.de.

Ihre Betroffenenrechte

  • Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
    • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
    • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
    • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
    • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
    • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).
  • Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.
    Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Registrierung auf unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

  • Für die Registrierung auf unserer Website benötigen wir einige personenbezogene Daten, die über eine Eingabemaske an uns übermittelt werden.
  • Zum Zeitpunkt der Registrierung werden zusätzlich folgende Daten erhoben:
    Name und E-Mail-Adresse
  • Ihre Registrierung ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:
Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte gewähren.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Art und Zweck der Verarbeitung:

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der Daten, die für den Abschluss des Vertrages erforderlich ist, basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Diese betragen grundsätzlich 6 oder 10 Jahre aus Gründen der ordnungsmäßigen Buchführung und steuerrechtlichen Anforderungen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang auf unsere angebotenen Inhalte und Leistungen gewähren.

Newsletter

Art und Zweck der Verarbeitung:

  • Für die Zustellung unseres Newsletters erheben wir personenbezogene Daten, die über eine Eingabemaske an uns übermittelt werden.
  • Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-Opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Anmeldung zum Newsletter, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Rechtsgrundlage:

  • Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.
  • Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Website abmelden oder uns Ihren Widerruf über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Die Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Widerruf der Einwilligung:

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Abmeldung kann über den in jeder E-Mail enthaltenen Link oder beim unten aufgeführten Datenschutzbeauftragten bzw. der für den Datenschutz zuständigen Person beantragt werden.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

  • Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
  • Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
  • Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.
Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Verwendung von Google Analytics

  • Soweit Sie ihre Einwilligung gegeben haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
  • Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://policies.google.com/?hl=de.
  • Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.
  • Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Widerruf der Einwilligung:

  • Sie können das Tracking durch Google Analytics auf unserer Website unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, solange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.
  • Sie können darüber hinaus die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
  • Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Eingebettete YouTube-Videos

  • Auf unserer Website betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfolgend „YouTube“). Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
  • Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.
  • Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters, Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre (https://policies.google.com/privacy).

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Möglichkeit für einen einfachen Opt-out oder ein Blockieren der Datenübertragung angeboten. Wenn Sie eine Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website verhindern wollen, widerrufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Google AdWords

  • Unsere Website nutzt das Google Conversion-Tracking. Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt.
  • Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
  • Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen: https://policies.google.com/privacy. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbieter wird derzeit keine Möglichkeit für einen einfachen Opt-out oder ein Blockieren der Datenübertragung angeboten. Wenn Sie eine Nachverfolgung Ihrer Aktivitäten auf unserer Website verhindern wollen, widerrufen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwilligung für die entsprechende Cookie-Kategorie oder alle technisch nicht notwendigen Cookies und Datenübertragungen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

  • Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.
  • Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs
KickAssSports GmbH, Postfach 1149, 69139 Neckargemünd, Telefon: +49 (0) 176 239 76371, E-Mail: office@kickasssports.de

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:
office@kickasssports.de

Privacy Statement

KickAssSports GmbH, P.O. Box 1146, 69139 Neckargemünd, Germany, telephone: +49 (0) 176 239 76371, e-mail: office@kickasssports.de, is liable in terms of the data protection laws, in particular the EU Data Protection Regulation (DSGVO). You can reach our data protection officer at: office@kickasssports.de.

Your rights to data protection

  • You can exercise the following rights at any time by contacting our data protection officer:
    • Information about your data stored with us and their processing (Art. 15 DSGVO),
    • Correcting incorrect personal data (Art. 16 DSGVO),
    • Deletion of your data stored with us (Art. 17 DSGVO),
    • Restriction of data processing, provided that we are not yet allowed to delete your data due to legal obligations (Art. 18 DSGVO),
    • Objection to the processing of your data by us (Art. 21 DSGVO) and
    • Data transferability, if you have consented to data processing or have concluded a contract with us (Art. 20 DSGVO).
  • If you have given us your consent, you can revoke it at any time in the future.
  • You may at any time submit a complaint to a supervisory authority, e.g. to the competent supervisory authority of the federal state of your residence or to the authority authorized by us as the responsible authority.

A list of the regulatory authorities (for the non-public sector) with their addresses can be found at: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Registration on our website

Nature and purpose of the processing:

  • To register on our website, we require some personal data, which are transmitted to us via an input interface.
  • At the time of registration, the following additional data is collected:
  • Name and e-mail address
  • Your registration is required for the provision of certain content and services on our website.

Legal basis:

The processing of the data entered during registration is based on the consent of the user (Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO).

Recipient:

Recipients of the data may be technical service providers who act as contract data processors for the operation and maintenance of our website.

Storage period:

Data will only be processed in this context as long as the corresponding consent has been obtained.

Provision of data is mandatory or necessary:

The provision of your personal data is voluntary, solely based on your consent. Without the provision of your personal data, we cannot grant you access to our offered contents.

 

Provision of chargeable services

Nature and purpose of the processing:

In order to provide services that are subject to a charge, we will ask for additional data, such as payment details, in order to be able to execute your order.

Legal basis:

The processing of the data required for the conclusion of the contract is based on Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO.

Recipient:

Recipients of the data may be contract data processors.

Storage period:

We store this data in our systems until the statutory retention periods have expired. These are generally 6 or 10 years for reasons of proper accounting and tax law requirements.

Provision of data is mandatory or necessary:

The provision of your personal data is voluntary. Without the provision of your personal data, we cannot grant you access to our offered contents and services.

 

Newsletter

Nature and purpose of the processing:

  • For the delivery of our newsletter, we collect personal data, which are transmitted to us via an input mask.
  • For an effective registration, we need a valid e-mail address. In order to verify that a registration is actually made by the owner of an e-mail address, we use the „double opt-in“ procedure. For this purpose, we log the registration for the newsletter, the sending of a confirmation mail, and the receipt of the hereby requested answer. Further data is not collected.

Legal basis:

  • According to your expressly given consent (Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO), we will send you our newsletter or comparable information regularly by e-mail to your specified e-mail address.
  • You can revoke your consent to the storage of your personal data and its use for sending the newsletter at any time with effect for the future. You will find a corresponding link in every newsletter. You can also unsubscribe directly on this website at any time or inform us of your revocation using the contact option at the end of this data protection notice.

Receiver:

Recipients of the data may be contract data processors.

Storage duration:

The data will only be processed in this context as long as the corresponding consent has been obtained. Afterwards, they will be deleted.

Provision of data is mandatory or necessary:

The provision of your personal data is voluntary, solely based on your consent. Unfortunately, we cannot send you our newsletter without prior consent.

Revocation of consent:

You can revoke your consent to the storage of your personal data and its use for sending the newsletter at any time in the future. The cancellation can be requested via the link contained in each e-mail or by contacting the data protection officer or the person responsible for data protection listed below.

 

Contact form

Nature and purpose of the processing:

The data you enter will be stored for the purpose of individual communication with you. For this reason, it is necessary to provide a valid e-mail address and your name. This serves to assign the inquiry and to answer it afterwards. The specification of further data is optional.

Legal basis:

  • The data entered in the contact form is processed on the basis of a legitimate interest (Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO).
  • The contact form is provided to enable you to contact us in an uncomplicated manner. The information you provide will be stored for the purpose of processing your inquiry and for possible follow-up questions.
  • If you contact us to request an offer, the data entered in the contact form will be processed for the purpose of implementing pre-contractual measures (Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO).

Receiver:

Recipients of the data may be contract data processors.

Storage duration:

Data will be deleted at the latest 6 months after processing the request.

If a contractual relationship is established, we are subject to the legal retention periods according to HGB and will delete your data after these periods have expired.

Provision of data is mandatory or necessary:

The provision of your personal data is voluntary. However, we can only process your request if you provide us with your name, e-mail address, and the reason for the request.

 

Use of Google Analytics

  • If you have given your consent, this website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (hereinafter: „Google“). Google Analytics uses „cookies“, which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. However, due to the activation of IP anonymization on these websites, your IP address will be shortened by Google within member states of the European Union or in other states which are party to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transferred to a Google server in the USA and shortened there. The IP address transmitted by your browser within the scope of Google Analytics is not merged with other data from Google.
  • Further information on terms of use and data protection can be found at https://www.google.com/analytics/terms/de.html and https://policies.google.com/?hl=de.
  • On behalf of the operator of this website, Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity, and providing other services relating to website activity and internet usage.
  • The data sent by us and linked to cookies, user IDs (e.g. user ID), or advertising IDs are automatically deleted after 14 months. Data whose retention period has been reached is automatically deleted once a month.

Revocation of consent:

  • You can stop Google Analytics tracking on our website by clicking on this link This will install an opt-out cookie on your device. This will prevent Google Analytics from tracking this website and this browser in the future as long as the cookie remains installed in your browser.
  • You can also prevent the storage of cookies by adjusting your browser software settings accordingly; however, we would like to point out that this may result in you not being able to use all functions of this website to their full extent.
  • You can also prevent the collection of data generated by the cookie relating to your use of the website (including your IP address) to Google and the processing of this data by Google by downloading and installing the browser plugin available under the following link: Browser Add On to deactivate Google Analytics

 

Embedded YouTube videos

  • We embed YouTube videos on our website. The operator of the corresponding plugins is YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (hereinafter „YouTube“). YouTube, LLC is a subsidiary of Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (hereinafter „Google“). When you visit a page with the YouTube plug-in, a connection to servers of YouTube is established. This tells YouTube which pages you visit. If you are logged in to your YouTube account, YouTube can assign your browsing behavior to you personally. You can prevent this by first logging out of your YouTube account.
  • Once a YouTube video is started, the provider uses cookies that collect information about user behavior.
  • For more information on the purpose and scope of data collection and processing by YouTube, please refer to the provider’s privacy policy, where you will also find further information on your rights in this regard and setting options to protect your privacy (https://policies.google.com/privacy).

Revocation of consent:

The provider does not currently offer any possibility for a simple opt-out or blocking of data transmission. If you wish to prevent your activities on our website from being tracked, please use the Cookie Content Tool to revoke your consent for the relevant cookie category or for all cookies and data transfers that are not technically necessary. In this case, however, you may not be able to use our website, or only use it to a limited extent.

 

Google AdWords

  • Our website uses Google Conversion Tracking. The operating company of Google AdWords services is Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. If you visited our website via an advertisement placed by Google, Google Adwords will place a cookie on your computer. The conversion tracking cookie is set when a user clicks on an ad hosted by Google.
  • When the user visits certain pages on our site and the cookie is still active, we and Google will be able to tell that the user clicked on the ad and was redirected to our site. Each Google AdWords customer receives a different cookie. As a result, cookies cannot be tracked through the websites of AdWords customers. The information collected through the conversion cookie is used to compile conversion statistics for advertisers who have opted into conversion tracking. Customers are told the total number of users who clicked on their ad and were redirected to a page with a conversion tracking tag. However, they do not receive information that personally identifies users.
  • For more information about Google’s data processing practices, please refer to the Google Privacy Notice: https://policies.google.com/privacy. You can also change your personal privacy settings in the Privacy Center.

Revocation of consent:

The provider does not currently offer any possibility for a simple opt-out or blocking of data transmission. If you wish to prevent your activities on our website from being tracked, please use the Cookie Content Tool to revoke your consent for the relevant cookie category or for all cookies and data transfers that are not technically necessary. However, in this case, you may not be able to use our website or only use it to a limited extent.

 

SSL Encryption

To ensure the security of your data during transmission, we use state-of-the-art encryption procedures (e.g. SSL) via HTTPS.

Information about your right of objection according to Art. 21 DSGVO

Right of objection in individual cases

  • In accordance with Article 6, paragraph 1, letter f) of the DPA (data processing based on a balancing of interests), you have the right to object at any time, for reasons arising from your particular situation, to the processing of personal data relating to you, including profiling based on this provision in accordance with Article 4, point 4 of the DPA.
  • In case of an objection, we will no longer process your personal data, unless we can prove compelling reasons for processing worthy of protection that outweigh your interests, rights, and freedoms, or the purpose of the processing is to assert, exercise, or defend legal claims.

Recipient of an objection

KickAssSports GmbH, Postfach 1149, 69139 Neckargemünd, Germany, Phone: +49 (0) 176 239 76371, E-Mail: office@kickasssports.de

Changes to our data protection regulations

We reserve the right to adapt this data protection declaration so that it always meets the current legal requirements or to implement changes to our services in the data protection declaration, e.g. when introducing new services. The new data protection declaration then applies the next time you visit the site.

Questions to the data protection officer

If you have any questions regarding data protection, please send us an e-mail or contact the person responsible for data protection in our organization directly:

office@kickasssports.de